Allgemein

Ener­gie­steu­er­sen­kungs­ge­setz

By 9. Mai 2022Mai 25th, 2022No Comments

Das Bun­des­ka­bi­nett hat am 27.04.2022 einen Gesetz­ent­wurf zur Ände­rung des Ener­gie­steu­er­rechts zur tem­po­rä­ren Absen­kung der Ener­gie­steu­er für Kraft­stof­fe beschlossen.
Um die Belas­tun­gen durch die hohen Kraft­stoff­prei­se zu min­dern, sol­len die Ener­gie­steu­er­sät­ze für bestimm­te Kraft­stof­fe befris­tet für drei Mona­te abge­senkt werden.

Die Ener­gie­steu­er soll wie folgt abge­senkt werden:

  • für Ben­zin redu­ziert sich der Steu­er­satz um 29,55 ct/Liter
  • für Die­sel­kraft­stoff um 14,04 ct/Liter
  • für Erd­gas (CNG/LNG) um 4,54 EUR/MWh (ent­spricht ca. 6,16 ct/kg)
  • für Flüs­sig­gas (LPG) um 238,94 EUR/1.000 kg (ent­spricht ca. 12,66 ct/Liter).

Die Steu­er­sen­kung soll voll­stän­dig an die Endverbraucher/innen wei­ter­ge­ge­ben werden.
Über die wei­te­re Ent­wick­lung bezüg­lich der Gesetz­ge­bung wer­den wir Sie wei­ter­hin informieren.

Haben Sie Fragen?

Dann schrei­ben Sie uns doch ein­fach eine E‑Mail. Gern rufen wir Sie zurück. Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass Ter­mi­ne nur nach Ver­ein­ba­rung per E‑Mail oder vor­he­ri­ger tele­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung ver­ge­ben wer­den können.

Hei­ke Kre­sic Steuerberaterin
Berg­stra­ße 3
47906 Kem­pen (Tönis­berg)
Tele­fon 02845 / 9846161